Schlagwort-Archive: portugiesische buchhandlung frankfurt

Kulinarisches Lissabon – As 50 melhores tascas de Lisboa

9789898729316Wenn Sie in nächster Zeit nach Lissabon reisen – Städtereisen nach Portugal liegen ja gerade im Trend – und noch dazu ein bisschen Portugiesisch sprechen und Lust haben, die typische portugiesische Küche kennenzulernen, dann empfehlen wir Ihnen als kulinarischen Reisebegleiter das Buch As 50 melhores tascas de Lisboa von Tiago Pais.

Vorgestellt werden die nach Ansicht des Autors 50 besten einfachen, Lissabonner Restaurants, die traditionelle portugiesische Küche zu moderaten Preisen (Hauptgerichte für maximal 10 EUR/Person) servieren.  In dem sehr schön fotografierten Buch, das in jeden Koffer passt, wird jede „Tasca“ kurz beschrieben und bebildert, es ist eine Karte mit den typischen Wochengerichten abgedruckt,  und natürlich fehlen auch die Kontaktinformationen nicht. Dem Buch liegt eine Karte bei, die es erleichtert, das passende Lokal in der Nähe der Unterkunft zu finden.

As 50 melhores Tascas de Lisboa bekommen Sie ab sofort bei uns in der Buchhandlung zum Preis von 15.50 EUR, die Veröffentlichung einer englischsprachigen Ausgabe plant der Verlag für den Sommer.

Boa viagem e bom apetite!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter kulinarisches

Dicionário Global da Língua Portuguesa

Das vom portugiesischen Lexikografen Jaime Coelho entwickelte und jetzt im Verlag Lidel erschienene neue Wörterbuch Dicionário Global da Língua Portuguesa wendet sich speziell an Lernende der portugiesischen Sprache.

Dicionário Global da Língua PortuguesaMit 55.000 Einträgen auf mehr als 1400 Seiten, einem Format von ca. A4 und einem Gewicht von annähernd drei Kilogramm ist es vor allem  zum Nachschlagen zu Hause oder in Bibliothek geeignet. Alle in den Erklärungen zu den Einträgen verwendetet Vokabeln sind auch selbst als Einträge im Wörterbuch verzeichnet. Jeder Eintrag enthält neben der Etymologie, Beispielsätze oder -wortgruppen. Außerdem werden auch Hinweise auf Sprichwörter und idiomatische Wendungen gegeben. Berücksichtigung finden alle relevanten Varianten der portugiesischen Sprache, abacaxi und ananás finden sich ebenso im Wörterbuch wie trem und comboio, autocarro und machimbombo, mata-bicho, café da manhã und pequeno-almoço.

Kleiner Wermutstropfen: Auf Hinweise zur Aussprache wird wie bei allen anderen einsprachigen Wörterbüchern verzichtet. Außerdem wäre für ein Wörterbuch dieser Größe ein fester Einband wünschenswert gewesen.

Dicionário Global da Língua Portuguesa, bei TFM für 90 EUR erhältlich

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter portugiesisch lernen, wörterbücher

Neu im Taschenbuch – Herbst 2012

Seit einigen Jahren gibt die portugiesische Verlagsgruppe LeYa die erfolgreiche Taschenbuchreihe BIS heraus, in der in diesem Herbst wieder einige interessante Neuerscheinungen veröffentlicht wurden.

Passend zum 100.Geburtstag Jorge Amados wurde sein Roman Jubiabá als Taschenbuch wieder aufgelegt, parallel dazu ist auch Gabriela, cravo e canela in einer neuen, allerdings etwas teureren Ausgabe neu erschienen.

Ebenfalls jetzt im Taschenbuch erhältlich José Saramagos Roman O Ano da morte de Ricardo Reis, in dem er eins der Heteronyme von Fernando Pessoa zu literarischem Leben erweckt.

Chico Buarques vergriffener Roman Estorvo ist wieder lieferbar, außerdem nach Afirma Pereira im Frühjahr, ein weiterer Band von Antonio TabucchiEstá a Fazer-se Cada Vez Mais Tarde.

Alle Titel der Reihe (soweit nicht beim Verlag vergriffen)  sind bei uns in der Buchhandlung vorhanden oder bestellbar, zur Titelliste bitte hier entlang.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter brasilianische autoren, literatura portuguesa, portugiesische Autoren, portugiesische Literatur

Neu im Taschenbuch

Seit einigen Jahren gibt die portugiesische Verlagsgruppe LeYa die erfolgreiche Taschenbuchreihe BIS heraus, in der in diesem  Frühjahr einige interessante Neuerscheinungen veröffentlicht wurden.

Hervorzuheben ist besonders die Wiederveröffentlichung des lange vergriffenen Portugal-Romans Afirma Pereira (verfilmt mit Marcello Mastroianni in der Hauptrolle) des kürzlich verstorbenen italienischen Autors Antonio Tabucchi.

Gabriel Garcia Marquez‘ Bestseller O Amor nos tempos de cólera gibt es nun ebenfalls in einer preiswerten Taschenbuchausgabe wie die Krimitrilogie von Stieg Larsson. Erstmals im Taschenbuch erschienen ist Haruki Murakamis Sputnik, meu amor und Siddharta von Hermann Hesse.

Alle Titel der Reihe sind bei uns in der Buchhandlung vorhanden oder bestellbar, zur Titelliste bitte hier entlang.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter literatura portuguesa, portugiesische Autoren, portugiesische Literatur

Philip Waechter: Eu

Manche Bücher unternehmen eine lange Reise, bis Sie wieder an ihrem Ausgangspunkt ankommen. So geschehen jetzt mit dem Kinderbuch Eu (Originaltitel: Ich) des Frankfurt Illustrators Philip Waechter, das jetzt in portugiesischer Übersetzung von Alberto Freire bei Gatafunho erschienen ist und nun in unserer Frankfurter Buchhandlung erhältlich ist.

Das Original „Ich“, erschienen 2004 im Beltz & Gelberg Verlag, wurde von der Stiftung Buchkunst in der Kategorie „Kinder- und Jugendbücher“ ausgezeichnet.

Im Mittelpunkt des Buchs – vom Verlag mit der Altersangabe von 3 bis 99 Jahren versehen – steht ein Bär, der das Leben schön findet und ein großes Herz hat. Doch um wirklich glücklich zu sein, braucht er einen Freund

Philip Waechter: Eu
Gatafunho 2010, ab sofort bei uns erhältlich

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter kinder-und jugendbücher

Oi, Brasil!

Novo Avenida BrasilEin bisschen Bewegung ist in den Lehrmittelmarkt für brasilianisches Portugiesisch gekommen. Vor kurzem erschienen ist mit dem Titel Novo Avenida Brasil eine überarbeitete Neuauflage des Dauerbrenners Avenida Brasil. Das Buch enthält jetzt eine CD und auch das Arbeitsbuch ist direkt ins Lehrbuch integriert.

Oi, Brasil - KursbuchEben erhalten haben wir darüberhinaus das komplette neu erarbeitete Lehrwerk Oi, Brasil von Nair Nagamine Sommer, Odete Nagamine Weidmann und Armindo Morais. Es richtet sich an erwachsene Lerner z.B. an Volkshochschulen und führt in kleinen Schritten über 18 Lektionen zum Niveau A2 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen, d.h. nach Abschluss des Buches ist eine Verständigung in Alltagssituationen möglich. Neben dem Lehrbuch, das für den Unterricht mit Lehrer gedacht ist und zu dem eine CD lieferbar ist, wird außerdem noch ein Arbeitsbuch mit zwei Audio-CDs angeboten, die zahlreiche weitere Übungen, ein ausführliches Aussprachetraining und auch einen Übungsteil zum europäischen Portugiesisch für das Studium ohne Lehrer enthalten

Diese und zahlreiche andere Titel zum Erlernen der portugiesischen Sprache finden Sie natürlich wie immer bei uns in der Buchhandlung.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Buchhandlung, portugiesisch lernen

Ein Elefant reist an

A viagem do elefanteGemeint ist das neue Buch von José Saramago A viagem do elefante, das in der vergangenen Woche in Portugal erschienen ist und ab Ende der Woche (15.11.) auch bei uns verfügbar sein wird.

Saramago erzählt darin die Geschichte einer Reise des indischen Elefanten Salomão von Lissabon nach Wien. Der portugiesische König D. João III schenkte Mitte des 16. Jahrhunderts seinem Cousin, Maximilian von Österreich, einen Elefanten – ein historisch belegtes Ereignis, das die Grundlage des Romans bildet.

A viagem do elefante entstand in einer Zeit, als es Saramago gesundheitlich sehr schlecht ging, über die Entstehungsgeschichte hat er unter anderem hier und hier in Interviews berichtet (beide in portugiesischer Sprache).

Der neue Saramago ist auf jeden Fall einer der Höhepunkte des literarischen Herbstes in Portugal, und wir freuen uns schon sehr auf den purpurfarbenen Elefanten, der auch eine Neuausrichtung in Cover-Design der Saramago-Titel einläutet.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Buchhandlung, josé saramago, literatura portuguesa, portugiesische Autoren, portugiesische Literatur

neue Taschenbuchreihe

Der neu entstandene Verlagsriese LeYa, der unter anderem die Verlag Caminho, Dom Quixote, Texto Editores und ASA umfasst, hat jetzt mit der Herausgabe einer neuen Taschenbuchreihe begonnen, in der neben Klassikern zahlreiche zeitgenössische Autoren in einer günstigen Ausgabe erscheinen werden.

Den Anfang machen unter anderem José Eduardo Agualusa, António Lobo Antunes, Mia Couto, Chico Buarque und João Aguiar. Alle Titel der Reihe gibt es wie immer in unserer Frankfurter Buchhandlung und über unsere Webshop.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter brasilianische literatur, literatura portuguesa, portugiesische Autoren, portugiesische Literatur

Gestern in Babylon hab ich dich nicht gesehen

Der Roman Ontem não te vi em Babilónia von António Lobo Antunes ist jetzt in deutscher Übersetzung von Maralde Meyer-Minnemann mit dem Titel Gestern in Babylon hab ich dich nicht gesehen im Luchterhand Verlag erschienen. Damit erweitert der Luchterhand seine umfangreiche Antunes-Werkausgabe um eine weitere Übersetzung. Alle Titel im Original und deutscher Übersetzung sind natürlich wie immer hier erhältlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter übersetzungen, literatura portuguesa, portugiesische Autoren, portugiesische Literatur

Gegen den Strom

Contos de MorteMehrmals war an dieser Stelle schon von der zunehmenden Verlagskonzentration in Portugal die Rede. Neben den großen Gruppen LeYa, Bertelsmann und Porto Editora gibt es natürlich weiterhin eine Vielzahl engagierter Kleinverlage mit interessanten Programmen.

So hat beispielsweise der bekannte Verleger Nelson de Matos, der jahrelang das große Verlagshaus Dom Quixote (heute zu Leya gehörend) geleitet hat, seinen eigenen Verlag gegründet. Mit großem Erfolg hat er Anfang des Jahres einen bisher unveröffentlichten Text von José Cardoso Pires mit dem Titel Lavagante veröffentlicht.

Gerade erschienen ist eine Band mit dem Titel Contos de Morte, der fünf Erzählungen des angolanischen Autors Pepetela enthält.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter angolanische literatur, literatura portuguesa, portugiesische Autoren