Konzert mit Telmo Pires am 22.5. in Frankfurt

Telmo Pires präsentiert sein Album „Ser Fado“ erstmals in Frankfurt. Er singt am 22. Mai um 20.00 Uhr im Neuen Theater in Höchst. Karten zum Preis von 22,70 EUR gibt es direkt beim Veranstalter.

Telmo Pires ist „Fadista“, Poet, Komponist und einer der wenigen Männer in der Welt des Fado, der international in Erscheinung tritt. „Ser Fado“ repräsentiert seine Idee eines alten Fado, der immer neu klingt. Pires ist ein außergewöhnlicher Künstler: Geboren im Norden Portugals, verbrachte er die meiste Zeit seines Lebens in Deutschland. Hier begann seine Karriere, ersten Alben entstanden. Vor einigen Jahren verließ er Berlin. In Lissabon nahm er 2011 sein Album „Fado Promessa“ auf. 2014 wurde er eingeladen, im „Museu do Fado“in Lissabon aufzutreten. Die Begeisterung nach diesem ersten, ausverkauften Konzert war so groß, dass das Fadomuseum Co-Produzent des neuen Albums wurde.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter portugiesische musik

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s