Festival Poetische Quellen mit João Ricardo Pedro und Manuel Jorge Marmelo

Das Festival  „Poetische Quellen“ findet vom 27. – 30. August 2015 in Bad Oeynhausen und Löhne bereits zum 14. Mal statt. Jährlich nehmen etwa 25 bis 30 deutsche und internationale Autorinnen und Autoren, Übersetzerinnen und Übersetzer, Publizisten, Künstler und Künstlerinnen als Gäste teil, um in Ostwestfalen einen Hauch Europas und der Welt in Geschichten, Erzählungen und Gedichten, in Gedanken und Ideen erfahren zu können.Wie in jedem Jahr räumen die „Poetischen Quellen“ dabei literarischen Neuentdeckungen viel Platz ein:
Wohin der Wind uns wehtErstmals sind mit Manuel Jorge Marmelo und João Ricardo Pedro zwei portugiesische Autoren  zu Gast beim Internationalen Literaturfest. Beide treffen am Samstag, 29. August 2015 um 20.00 Uhr aufeinander. Beide stellen ihre in Portugal preisgekrönten Romane Eine tausendmal wiederholte Lüge (Uma mentira mil vezes repetida) und Wohin der Wind uns weht (O teu rosto será o último) vor.

Es moderiert Jürgen Keimer, die Texte werden von Thomas Streipert gelesen, Michael Kegler und Marianne Gareis übersetzen. Die Veranstaltung findet im Landschafts- und Kulturpark AQUA MAGICA Bad Oeynhausen & Löhne statt, Eintritt 11,00 EUR.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter literatura portuguesa, portugiesische Autoren, portugiesische Literatur

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s