Fundação José Saramago eröffnet

Die vom 2010 verstorbenen portugiesischen Nobelpreisträger José Saramago initiierte Stiftung hat nach längerer Bauzeit in der vergangenen Woche ihre neuen Räume in der Lissabonner Casa dos Bicos bezogen. Zahlreiche portugiesische Medien haben darüber berichtet, die Stiftung hat die entsprechenden Berichte hier zusammengestellt.

Zum Start ist die Ausstellung José Saramago. A Semente e os Frutos zu Leben und Werk von José Saramago zu sehen. Geplant sind in Zukunft auch Konzerte, Lesungen und Diskussionsrunden. Veröffentlicht wird auch die elektronische Zeitschrift Blimunda, benannt nach der Figur aus Saramagos Roman Memorial do Convento. Die erste Nummer kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter josé saramago

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s