Portugiesisch lernen kulinarisch

Wenn Sie Portugiesisch lernen und schon immer einmal wissen wollten, wie man Rissóis, Caldo Verde, Bacalhau oder Pão-de-Ló zubereitet, dann ist möglicherweise das neue Lehr- und Übungsbuch Cozinhar em português das richtige für Sie. Voraussetzungen sind Grundkenntnisse der portugiesischen Sprache (ab Niveau A2). Die Idee zum Buch entstand, so die Autorin Liliana Gonçalves, in Peking, wo es kein portugiesisches Restaurant gab und ihre Schüler somit keinerlei Möglichkeit hatten, die portugiesischen Speisen auszuprobieren, die normalerweise in Sprachlehrbüchern erwähnt werden.

Warum also nicht einmal gemeinsam kochen und sich so, neues Vokabular erschließen, das ganz nebenbei auch dabei hilft, im nächsten Urlaub die Speisekarte besser zu verstehen. Neben zahlreichen Rezepten und genauen Erklärungen zur Zubereitung enthält das Buch auch zahlreiche Übungen mit Lösungen im Anhang, ein mehrsprachiges Glossar (portugiesisch, englisch, spanisch, französisch, deutsch, chinesisch) und einige landeskundliche Informationen.

Bom apetite!

Liliana Gonçalves: Cozinhar em português

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Buchhandlung, lehrbücher, portugiesisch lernen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s