Santiago Nazarian bei „Brasilesen“

Die neue Veranstaltungsreihe

wird fortgesetzt. Der junge brasilianische Autor Santiago Nazarian liest am

Mittwoch, dem 02.11.2011 um  19.30 Uhr

in der Stadtbücherei/Zentralbibliothek Frankfurt, Hasengasse 4

aus seinem Roman Feriado de mim mesmo

Copyright: Zare Ferragi

Santiago Nazarian stammt aus São Paulo. Er studierte Literatur und übte sehr unterschiedliche Berufe aus: Werbung, Disk Jockey, Barmann, Übersetzer und sogar Drehbuchautor für Telefon-Sex. Er lebte auch in London und Finnland. Vielleicht sind diese ungewöhnlichen Erfahrungen für einen literarischen Autor gerade das, was seine dichte Prosa bereichert und die ihn zum Insider-Tipp werden lässt. Seine Werke liegen bisher noch nicht in deutscher Übersetzung vor, gelesen werden Auszüge aus einer Arbeitsübersetzung von Enno Petermann.

Die Lesung ist zweisprachig portugiesisch-deutsch. Michael Kegler moderiert und übersetzt, der Eintritt ist frei.

BrasiLesen soll das Interesse für eine neue, hierzulande noch unbekannte  Schriftstellergeneration Brasiliens lenken und einen Vorgeschmack auf die vielen zu erwartenden Veranstaltungen im Jahr 2013 geben, wenn Brasilien zum zweiten Mal Gastland der Frankfurter Buchmesse sein wird.

BrasiLesen ist eine Iniatitive des Centro Cultural Brasileiro de Frankfurt (CCBF e.V.), dem Generalkonsulat von Brasilien, TAM Airlines, Litprom, der Literarischen Agentur MertinTFM-Centro do Livro und Empório VidaBio.

weitere Termine der Veranstaltungsreihe (Beginn jeweils 19.30 Uhr, Zentralbibliothek Frankfurt)

17.11. Adriana Lisboa

05.12. João Gilberto Noll

Ein Kommentar

Eingeordnet unter brasilianische autoren, Brasilien, frankfurt, literatura brasileira, Veranstaltungen

Eine Antwort zu “Santiago Nazarian bei „Brasilesen“

  1. Er soll auch in München, am 4. November ’11 im Café Unopiù in der Lindwurmstraße 79 lesen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s