Cesária Évora beendet Karriere

Die kapverdische Sängerin Cesária Évora hat in dieser Woche im Alter von 70 Jahren ihr Karriereende bekannt gegeben. Grund sind anhaltende gesundheitliche Probleme, die sie auch zwangen, ihre für diese Monat geplanten Konzerte in Frankreich abzusagen, wie ihre Plattenfirma Lusafrica mitteilte.

Weltbekannt ist Cesária Évora seit Anfang der 1990er Jahre, als sie in Paris das von Publikum und Kritik gefeierte Album Miss Perfumado aufnahm. Seither hat sie zahlreiche weitere Studio-, Live- und Best-Of Alben veröffentlicht.

2004 erhielt sie einen Grammy für das beste Weltmusikalbum des Jahres.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter cabo verde, kapverdische musik

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s