FestibAAm – Iberoafroamerikanisches Kulturfestival

Das Iberoafroamerikanische Kulturfestival, besser bekannt als FestibAAm, beginnt am 27. Oktober in Köln und präsentiert bis zum 28.11. in vier Städten -neben Köln auch in Berlin, Frankfurt und Bonn – Filme und viele weitere kulturelle Veranstaltungen aus Lateinamerika, Spanien, Portugal und dem lusophonen Afrika.

Veranstaltungsort in Frankfurt ist das Studierendenhaus auf dem alten Uni-Campus in Bockenheim. Die Filme werden im Pupille-Kino gezeigt.

Das komplette Programm kann auf der Festivalwebseite eingesehen und heruntergeladen werden.

2 Kommentare

Eingeordnet unter filme, frankfurt, Veranstaltungen

2 Antworten zu “FestibAAm – Iberoafroamerikanisches Kulturfestival

  1. Pingback: Exground Filmfest Wiesbaden mit Lateinamerikaschwerpunkt « Literatur und Musik aus Brasilien, Portugal und dem portugiesischsprachigen Afrika

  2. Pingback: Exground Filmfest Wiesbaden mit Lateinamerikaschwerpunkt « Literatur und Musik aus Brasilien, Portugal und dem portugiesischsprachigen Afrika

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s