100. Geburtstag von Curt Meyer-Clason

Der legendäre Übersetzer Curt Meyer-Clason hat am vergangenen Wochenende seinen 100.Geburtstag gefeiert. Wir gratulieren nachträglich. In nova cultura! ist ein ausführlicherer Artikel erschienen.

Die 1997 im A1-Verlag erschienenen „Portugiesischen Tagebücher„, in denen er seine Zeit als Leiter des Lissabonner Goethe-Instituts in den 1970er Jahren beschreibt, sind ein sehr interessantes Zeitdokument, auch heute immer noch lesenswert.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter bücher, literatur

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s