Gilberto Gil auf Tour

Fé na Festa heißt das neue Album von Gilberto Gil, auf dem er sich auf eine Zeitreise in seine Kindheit begibt.  Gilberto Gil wuchs in Ituaçu im Hinterland Bahias auf. Luiz Gonzaga, der König des Baião, ist deshalb die erste musikalische Referenz, ein Einfluss der auch schon auf früheren Alben Gilberto Gils zu hören war. Für Fé na Festa standen nun vor allem die traditionellen Feste Brasiliens Festa do São João und Festa Junina Pate. Neben zwei Klassikern der nordestinischen Musik präsentiert er 10 neu komponierte Stücke, die er sicher auch auf seiner im Juli stattfindenden Europatournee präsentieren wird.

Hier die Termine der in Deutschland stattfindenden Konzerte:
16.7.  20.00 Uhr München Tollwood Festival
27.7.20.00 Uhr Mainz KUZ
29.7. 20.00 Uhr Berlin, Citadel Festival
30.7. 20.30 Bonn Museumsplatz – 2 Gether Concert

Das Album kann natürlich bei uns erworben werden.


Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter brasilianische musik, Veranstaltungen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s