Matilde Rosa Araújo (1921-2010)

Die portugiesische Kinderbuchautorin Matilde Rosa Araújo ist gestern in Lissabon im Alter von 89 Jahren verstorben.  Sie gilt als eine der herausragenden Schriftstellerinnen im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur des 20. Jahrhunderts in Portugal. Neben ihrem eigenen Werk, das etwa 20 Kinder- und Jugendbücher aber auch Prosa und Lyrik für Erwachsene umfasst, förderte sie auch zahlreiche Nachwuchsautoren.

Ein Nachruf (in portugiesischer Sprache) ist in der gestrigen Ausgabe des Público erschienen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter kinder-und jugendbücher, portugiesische kinderbücher

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s