Prémio Camões für Ferreira Gullar

Der brasilianische Lyriker und Dramaturg Ferreira Gullar wird in diesem Jahr mit dem bedeutendsten Literaturpreis der portugiesischsprachigen Welt, dem Prémio Camões,  ausgezeichnet – das gab gestern Abend die portugiesische Kulturministerin Gabriela Canavilhas bekannt.

Der Preis ist mit 100.000 Euro dotiert und wurde 1988 von Portugal und Brasilien ins Leben gerufen, er wird einmal jährlich einer herausragenden Persönlichkeit der lusophonen Literaturwelt verliehen. Die letzten Preisträger waren 2009 der kapverdische Autor Arménio Vieira, 2008 der brasilianische Autor João Ubaldo Ribeiro und 2007 António Lobo Antunes aus Portugal.

Zur Preisverleihung siehe auch die Artikel in nova cultura! (deutsch) und Diário de Notícias (portugiesisch). Die offizielle Seite von Ferreira Gullar findet sich hier.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter literatura brasileira, literaturpreise, presseschau

Eine Antwort zu “Prémio Camões für Ferreira Gullar

  1. Pingback: Anonymous

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s