2. Spanisches und Iberoamerikanisches Filmfestival

Zum zweiten Mal findet im Instituto Cervantes Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Spanischen Generalkonsulat das Filmfestival mit ausgewählten 35mm Produktionen aus Spanien und Lateinamerika statt. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem lateinamerikanischen Gegenwartskino, das bereits auf der diesjährigen Berlinale begeisterte. Es werden Filme gezeigt, die es selten oder gar nicht in die deutschen Kinos schaffen und die couragiert genug sind, sensible und unangenehme gesellschaftspolitische Themen anzusprechen.

Wie im letzten Jahr kooperiert das Instituto Cervantes Frankfurt mit dem exground filmfest, das vom 13.-22. November in Wiesbaden stattfindet.

Das komplette Programm kann man hier einsehen, Karten zum Preis von 6,00 EUR (ermäßigt 5,00 EUR) sind an der Abendkasse des Instituto Cervantes erhältlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter filme, Veranstaltungen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s