Gonçalo Tavares

Die Buchmesse nähert sich mit großen Schritten (10-14.10.). Wir freuen uns, am Mittwoch, den 10.10. mit Gonçalo Tavares einen der interessantesten und produktivsten jungen portugiesischen Autoren vorstellen zu können. Er wird ab 20.00 Uhr bei uns zu Gast sein, es moderiert und übersetzt Michael Kegler.

Gonçalo M. Tavares, Jahrgang 1970, hat seit 2000 eine Vielzahl von Büchern veröffentlicht. Am bekanntesten sind seine beiden Reihen „O bairro“ (Das Stadtviertel), über dessen Bewohner er schon sieben Titel mit kurzen Prosatexten veröffentlicht hat und „livros negros“ (Die schwarzen Bücher), dessen bekanntester Titel Jerusalem im Jahr 2005 den Prémio José Saramago erhielt.
Am Mittwoch, den 10.10. wird er einige Texte aus „O Senhor Brecht„, einem Bewohner des Stadtviertels, lesen, die Michael Kegler bereits übersetzt hat.
Die Lesung ist zweisprachig portugiesisch-deutsch (Leitura bilingue português-alemão)
Eintritt frei.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und hoffen, Sie finden trotz der kurzfristigen Ankündigung Zeit. Zur Erinnerung der Veranstaltungsort: TFM – Buchhandlung, Große Seestr. 47, 60486 Frankfurt

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Buchhandlung, portugiesische Autoren, Veranstaltungen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s